Der Verein


Der Schützenverein Tell ist ein kleiner Verein mit rund 30 Mitgliedern.
Gegründet wurde der Verein im Jahr 1911 und besteht nach zwei kriegsbedingten Ruhephasen seit 1956 kontinuierlich.

Unser Vereinsleben besteht aus wöchentlichen Treffs an denen wir uns nicht nur dem Schießsport widmen, sondern auch die Geselligkeit pflegen.

Unsere aktiven Schützen nehmen an regelmäßig stattfindenden Wettkämpfen und Meisterschaften teil.

Über das Jahr hinweg werden für den gesamten Verein weitere Veranstaltungen angeboten.
Neujahrsempfang, Winterwanderung, Oster(eier)schießen, Himmelfahrts Wanderung,  Sommerfest, Königsfeier, Glühweinabend, Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt gehören neben anderen Freizeitaktivitäten fest in unser Programm.

Das wichtigste Fest des Vereins ist natürlich die Königsfeier, welche immer am letzten Wochenende im Oktober stattfindet und auf der der neue Schützenkönig mit seinem ersten und zweiten Ritter bekannt gegeben wird.

Wir treffen uns einmal pro Woche zum trainieren und geselligen Beisammensein in unserem Vereinsheim, welches sich im Haus des Eisenbahn-Schrebergarten-Vereins in Kassel Kirchditmold befindet.
Unseren Mitgliedern steht dort neben dem gemütlichen Vereinsraum auch ein Schießstand mit 6 Bahnen zur Verfügung.

Gäste sind herzlich Willkommen und Schießsportinteressierte können gerne an einem Schnuppertraining teilnehmen.